Bestattungen im Wandel der Zeit

Der Name ANTEA ist uns Programm und Verpflichtung zugleich. (ante = wie es früher war). Uns, wie auch andere ausgewählten Bestattungsinstitute, ist es gestattet den Namen ANTEA zu führen, weil wir dafür festgelegten Kriterien zu Leistungsumfang, Qualität und Berufsauffassung freiwillig erfüllen und nach diesen arbeiten. Im Jahr 1990 entwickelten ostdeutsche Bestatter (Henry Schuhmacher und Hans-Günter Wiedenhöfer, Dresden, Andreas Morgenstern und Rolf Gläser, Chemnitz, Uwe und Steffi Gerhardt, Zeitz, Harald Weber Dippoldiswalde) ein Konzept für die Gründung privater Bestattungsinstitute. Ziel war es, eine Symbiose zwischen dem familiär geführten Familienbetrieb und einen umfassenden Bestattungsdienstleister zu schaffen.

Damit sollte auch die in der ehemaligen DDR zur „Entsorgung“ verkommende Bestattungskultur wiederbelebt werden. ANTEA

Bestattungen ist eine Wortbildmarke und beim deutschen Patentamt als Warenzeichen eingetragen. Die vergangenen Jahre

haben gezeigt, dass unsere Idee, private, unabhängig Bestattungshäuser unter dem Dach einer gemeinsamen Marke zu versammeln, genau richtig war.

Datenschutzeinstellungen

Datenschutzeinstellungen

Wir setzen Cookies erst, wenn Sie dem zugestimmt haben. Ihre Cookies helfen uns, Ihre Wünsche besser zu verstehen und unser Angebot für Sie zu optimieren. Vielen Dank!

Ich akzeptiere alle Cookies Nur essenzielle Cookies akzeptieren Individuelle Datenschutzeinstellungen

Datenschutzeinstellungen

Hier finden Sie eine Übersicht und Informationen zu allen verwendeten Cookies. Sie können Ihre Einwilligung zu ganzen Kategorien geben oder nur bestimmte Cookies auswählen. Alle Cookies werden anonymisiert.

Zurück | Nur essenzielle Cookies akzeptieren

Essenzielle Cookies (1)

Essenzielle Cookies ermöglichen die vollumfängliche Nutzung der Website.

Cookie-Informationen anzeigen

Externe Medien (3)

Inhalte von Video- und Social Media-Plattformen werden standardmäßig blockiert. Wenn Cookies von externen Medien akzeptiert werden, bedarf der Zugriff auf diese Inhalte keiner weiteren Zustimmung mehr.

Cookie-Informationen anzeigen