Aktuelle Veranstaltungen von Antea Bestattungen im Raum Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen

Veröffentlichungen zu Vorträgen, Ausstellungen und vielem mehr


Ihre Veranstaltungen vor Ort
Wir möchten, dass Sie uns als Antea Bestattungen nicht erst in der schwersten Zeit bei einem Todesfall kennen lernen, sondern schon vorher. Daher bieten wir Ihnen wechselnde Veranstaltungen - nicht nur Vorträge, z. B. zu den Themen Bestattung, Vorsorge, Erbrecht oder Verfügungen, und Diskussionsrunden, z. B. zur Bestattungskultur, sondern auch Ausstellungen oder sogar Ausflüge. Veröffentlichungen für spezielle Beratungen in den einzelnen Filialen befinden sich bei Beratungstermine. Wir freuen uns, Sie bald zu treffen.


LichterCafé

zum Totensonntag

Begegnen Sie dem ewigen Kreislauf, indem Sie dem verstorbenen Menschen Ihres Herzens gedenken. Mit unserem kleinen "LichterCafé" laden wir Sie und Ihre Begleitung zu einer Feier ein.

Samstag, den 25. November 2017
14:00 Uhr
Ort ANTEA Bestattungen und Naturstein Herrmann
Draußgartenstraße 32a
06886 Lutherstadt Witteberg
» gegenüber der Schwimmhalle Piesteritz
Ablauf - gesprochene Worte durch Frau Kunze
- Gespräche bei Kaffee, Tee und Kuchen
- Vorstellung von Kerstins mobiler Floristikwelt

Wir freuen uns, Sie zu diesem Anlass begrüßen zu dürfen.

Wir bitten um Rückmeldung für eine Teilnahme für unsere Organisation.


musikalische Gedenkfeier

zum Totensonntag

Damit Sie diese schwere Zeit nicht allein in Trauer und Schmerz bewältigen müssen, möchten wir Sie und Ihre Angehörigen mit unserer Gedenkfeier für ein paar Stunden der stillen Besinnung und Dankbarkeit an Ihre Lieben ganz herzlich einladen.

Samstag, den 25. November 2017
15:00 Uhr
Ort Kultur- und Begegnungsstätte " Rokoko * 62"
vor dem Halleschen Tor 35a
06800 Raguhn-Jeßnitz
» ehemalige katholische Kirche St. Norbert
Ablauf Gesang Frau Otte
Begrüßung
Worte des Gedenkens - Herr Rietz & Herr Heinze
Verlesen der Namen Ihrer Verstorbenen
Kerzen entzünden
Gespräche bei Kaffee, Tee und Kuchen

Wir freuen uns, Sie zu diesem Anlass begrüßen zu dürfen.
Wir bitten um Rückmeldung zur Teilnahmen für unsere Organisation.

Zudem bieten wir Ihnen einen kostenfreien Fahrdienst an, der Sie abholt und mit zum Veranstaltungsort nimmt.
Bitte um vorige Anmeldung.


Gedenkfeier anlässlich des Totensonntag

Wir laden Sie herzlich anlässlich des Totensonntags in die Trauerhalle auf dem Taucherfriedhof zu Bautzen ein, um gemeinsam mit Ihnen an Ihre Lieben zu erinnern.

Datum 25. November 2017
15:00 bis 16:00 Uhr

Es erwarten Sie:
Begrüßung, Worte des Gedenkens und Verlesen der Namen Ihrer lieben Verstorbenen und musikalische Umrahmung durch den Organist und eine Bläsergruppe


Gedenkfeier

Aus unserem Leben bist du gegangen, in unseren Herzen bleibst du

zu unserer Gedenkfeier mit einem Kerzenritual, Livegesang und einer Andachtsrede laden wir Sie und Ihre Angehörigen ein.

Sonntag, den 26. November 2017
11:00 Uhr
Ort Bestattungshaus Böttge
Prager Straße 189
04299 Leipzig
» Straßenbahnlinie 15 Meusdorf
Haltestelle Südfriedhof

Bitte teilen Sie uns Ihre Teilnahme telefonisch mit.


Gedenkfeier anlässlich des Totensonntag

Wir laden Sie herzlich anlässlich des Totensonntags in die Trauerhalle auf dem Friedhof zu Sohland ein, um gemeinsam mit Ihnen an Ihre Lieben zu erinnern.

Datum 26. November 2017
15:00 bis 16:00 Uhr

Es erwarten Sie:
Begrüßung, Worte des Gedenkens und Verlesen der Namen Ihrer lieben Verstorbenen und musikalische Umrahmung durch den Organist und eine Bläsergruppe


Gedenkfeier anlässlich des Totensonntag

Wir laden Sie herzlich anlässlich des Totensonntags in die Trauerhalle auf dem Taucherfriedhof zu Bautzen ein, um gemeinsam mit Ihnen an Ihre Lieben zu erinnern.

Datum 26. November 2017
11:00 bis 12:00 Uhr

Es erwarten Sie:
Begrüßung, Worte des Gedenkens und Verlesen der Namen Ihrer lieben Verstorbenen und musikalische Umrahmung durch den Organist und eine Bläsergruppe


Gedenkfeier

Als Möglichkeit des persönlichen und gemeinsamen Gedenkens finden zweimal jährlich Gedenkfeiern bzw. Abendmeditationen für Trauernde im „Raum der Stille“ im Krankenhaus Dresden Friedrichstadt statt.

19. November 2017
18:30 Uhr
Ort Krankenhaus Dresden Friedrichstadt
» „Raum der Stille“

Herzliche Einladung zum Malteser Trauerkreis

Der Offene Trauerkreis ist ein Angebot für Trauernde als Ergänzung zum Trauercafé.
Sie können sich hier einmal im Monat dienstags zum Gespräch und Gedankenaustausch treffen.
Darüber hinaus besteht die Möglichkeit...
- zum Austausch von Ideen für die Gestaltung des Alltags ohne den geliebten Menschen,
- zur Verabredung von Spaziergängen,Theaterbesuchen etc.,
- mehrmals im Jahr an Kreativ- Angeboten teil zu nehmen.

Für eine Teilnahme am Trauerkreis ist ein persönliches Vorgespräch wichtig.
Bitte sprechen Sie uns einfach telefonisch darauf an.

Einmal im Monat jeweils dienstags 14. November 2017
15:00 bis 17:00 Uhr
www.malteser-dresden.de
Ort Malteser Hilfsdienst e. V.
Leipziger Straße 33 (1. Stock)
01097 Dresden
» Straßenbahn-Haltestelle „Alter Schlachthof“ (Linie 4 und 9)

Herzliche Einladung in das Malteser Trauercafé

Das Trauercafé steht allen offen, die als Angehörige oder Freunde um einen verstorbenen Menschen trauern.
Trauernde haben hier in geschützter Atmosphäre die Möglichkeit, sich zu treffen, zu reden, sich zu erinnern, sich mit anderen von Trauer Betroffenen auszutauschen oder einfach bei einer Tasse Kaffee zusammen zu sein.
Das Trauercafé ist kostenfrei. Eine Anmeldung ist nicht notwendig. Es wird begleitet von Mitarbeiterinnen und ehrenamtlichen Helferinnen des Malteser Hospizdienstes Dresden.
Am Rande des Trauercafés besteht die Möglichkeit zum persönlichen Gespräch und zu Informationen über verschiedene Hilfsangebote für Trauernde in Dresden.

Einmal im Monat jeweils samstags 04. November 2017
15:00 bis 17:00 Uhr
www.malteser-dresden.de
Ort Malteser Hilfsdienst e. V.
Leipziger Straße 33 (1. Stock)
01097 Dresden
» Straßenbahn-Haltestelle „Alter Schlachthof“ (Linie 4 und 9)
Der Mensch, den wir liebten, ist nicht mehr da, wo er war, wohl aber überall, wo wir sind und seiner gedenken.
Aurelius Augustinus

KinderTrauerTreff

Einmal im Monat lädt der Malteser Hospizdienst zu einem offenen Angebot für Kinder ein.

Einmal im Monat jeweils donnerstags 02. November 2017
15:00 bis 17:00 Uhr
Ort Gemeinderäume der St. Laurentiuskirchgemeinde Dresden-Trachau
Homiliusstraße 15
01139 Dresden

Herzliche Einladung zur Vernissage der Wanderausstellung

Trauertattoo - Unsere Haut als Gefühlslandschaft

"Ich wollte etwas, was ich immer bei mir trage", so begründete Gela ihre Entscheidung für ein Tattoo nach dem plötzlichen Tod ihres Sohnes. Ein Name, den man nie vergessen will! Ein Datum, das immer bleibt!
Über 100 Menschen folgten dem Aufruf der Fotografin Stefanie Oeft-Geffarth und der Trauerbegleitung Katrin Hartig. Sie interviewten und fotografierten diese Trauernden. Die Geschichte ihrer Tattoos und ihrer Trauer erzählt die Fotoausstellung "Unter die Haut".

Mittwoch dem, 01. November 2017
um 17:30 Uhr
Trauerbegleiterin und Fotografin Katrin Hartig und Stefanie Oeft-Geffarth
Ort Frauenzentrum Bitterfeld-Wolfen
Fritz-Weineck-Str. 4
06766 Bitterfeld-Wolfen OT Wolfen
» 03494 - 21 00 5

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!


Trauerkreis

Offene Gruppe

Der Mut, mit anderen Betroffenen in Kontakt zu kommen und eigene Trauer zuzulassen, ist ein entscheidender Schritt im Trauerprozess. Die Selbsthilfegruppe bietet dafür einen geschützten Raum, in dem jeder zu sich selbst finden und von den Erfahrungen der anderen profitieren kann.

jeden 1. Mittwoch des Monats 01. November 2017
15:00 bis 16:30 Uhr
Ansprechpartner Trauerbegleiterin Birgit Restel
Ort ANTEA-Filiale
Großenhainer Str. 163
01129 Dresden
Die Teilnahme ist kostenlos und ohne Verpflichtung.
Über eine kurze telefonische Anmeldung vor Ihrem ersten Besuch unter 0351 / 8 88 88 42 freuen wir uns jedoch.